Regina Schnorrenberg
Regina Schnorrenberg wurde 1952 in Scharnebeck (Lüneburger Heide) geboren.
Sie ist Mutter von drei erwachsenen Kindern und lebt seit 25 Jahren in Bad Malente.

Meine Großmutter war auch eine typische »Anna« jener Zeit, obwohl sie einen anderen Namen hatte. Klaglos und voller Entbehrungen zog sie ihre Kinder in den Wirren dieses schrecklichen Krieges auf, immer in der Hoffnung, ihren geliebten Mann, meinen Großvater gesund wieder zu sehen. Dieses Glück war ihr nicht vergönnt. Ihr Mann verbrannte in einem Gefangenentransport in Oppeln, Oberschlesien, als zwei Züge kollidierten. Ich habe meine Großmutter trotzdem nie klagen hören. Sie war eine Frau voller Optimismus und Mut und ich bewundere sie noch heute, lange nach ihrem Tod, für ihre Stärke.