Stern, Theo W.
Theo W. Stern wurde am 7. November 1960 in München geboren, dort wuchs er in einem ruhigen, damals noch provinziellen Stadtteil auf, und ging dort auch zur Schule.

Nach vollbrachter Schulzeit absolvierte er zuerst eine Lehre. Anschließend schlug er den zweiten Bildungsweg ein und schloß mit dem Abitur ab. Während dieser Zeit entdeckte er seine schon zu Lehrzeiten sporadisch aufgetauchte Liebe zum Schreiben.

Damals schon war in ihm der Wunsch, eine Geschichte zu schreiben, der ein Traum zugrundeliegt, den er im Alter von 15 oder 16 Jahren mehrmals geträumt hatte: den von einem grünen Mädchen mit langem weißem Haar.

Doch erst der große Müßiggang, den er während langer Nachtdienste in seiner Wehrdienstzeit erlebte, ließen die Geschicht um Caleena wachsen. Auch in
darauffolgenden Studentenjobs als Taxifahrer, Kurier, Kirchenmalerhelfer und Postler ließ er keine müßige Minute ungenutzt zum Schreiben.

Heute lebt er mit seiner Lebensgefährtin und ihren vier gemeinsamen Kindern in Dachau nahe bei München.


Mehr über den Autor und seine Leidenschaft für "grüne Frauen" erfahren Sie auf seiner Homepage.