Geboren am 8. März 1957 in Bromberg (Westpreußen), hatte schon während der Schulzeit ein Faible dafür, sich Geschichten auszudenken. Aber erst mit knapp dreißig Jahren fasste er den Entschluss, schriftstellerisch tätig zu werden. Mehrere Drehbuchvorschläge, u.a. die Krimis "Kinderträume" und "Saubere Brüder" blieben Vorschläge und wurden nicht veröffentlicht.
Die Absagen und das mühsame Schreibmaschineschreiben dämpften seinen Drang; aber immer nur kurzfristig. Als er das Genre wechselte, dem "Weltlichen" abschwor und nach einem Spanienurlaub ins Lager der Science-Fiction wechselte, fand er beim Verlageinundsiebzig eine Veröffentlichungsplattform. In Zusammenarbeit mit dem Verlag entstand ein Konzept für eine Weltraumserie, die jedoch auf Eis gelegt wurde.