Burmeister, Ingo
Ingo Burmeister wurde 1960 in Kiel geboren und kam 1979 ungebrochen unter dem Rad, das altsprachlich-humanistisches Gymnasium genannt wird, wieder hervor. Jedem Studium abgeneigt, vertat er 20 Jahre in allerlei Amtsstuben. Seit 1999 wirkt er als freischaffender Lebenskünstler für die Neubelebung der Niederdeutschen Sprache. Seine erste nennenswerte Tat war die Übersetzung für das niederdeutsche PC-Spiel "Pannkoken Syndicate" der Firma Software 2000.